Technik & Geräte

Aggregate mit genug Power für jedes Projekt.

Pumpentechnik

Das Herzstück beim Druckwasserstrahlen ist die Hochdruckpumpe. Die von uns eingesetzten Aggregate werden durch leistungsfähige, bis zu 695 kW starke Dieselmotoren angetrieben. Projektbezogen stellen wir auch Elektroaggregate zur Verfügung.

Unsere Handlanzenaggregate haben Antriebsleistungen zwischen 100 - 200 KW und decken Druckbereiche bis 2.800 bar ab.

Unsere Roboteraggregate sind Containeraufbauten, die entweder auf LKWs, Tiefbettanhängern oder Wechselbrücken stehen. Sie haben Antriebsleistungen zwischen 300 - 550 kW und decken Druckbereiche bis 2.200 bar ab.

Infos zu den benötigten Platzbedingungen auf der Baustelle erhalten Sie in der Rubrik Transport & Logistik.

Präzise, leistungsstark, räumlich flexibel einsetzbar.

Handlanzen-
aggregate

Die Handlanzenaggregate können standardmäßig Pumpendrücke bis 2.800 bar realisieren und haben dabei - abhängig von Düse und Druck - Wasserdurchflussmengen bis 40 l/min, unter Berücksichtigung der maximal zulässigen Rückstoßkraft. Abweichende Leistungsdaten können projektspezifisch und bedarfsgerecht in unserer hauseigenen Werkstatt eingestellt werden.

weitere Informationen »

Für vielfältigste Anwendungsbereiche.

Roboter-
aggregate

Die Roboteraggregate können standardmäßig Pumpendrücke bis 2.000 bar realisieren und haben dabei Wasserdurchflussmengen bis zu max. 280 l/min. Abweichende Leistungsdaten können projektspezifisch und bedarfsgerecht in unserer hauseigenen Werkstatt eingestellt werden.
 
Für eine intakte Umwelt und für Einsätze bspw. im innerstädtischen Bereich sind unsere Hochdruckpumpen mit neuster ES3-Steuerung sowie minimierter Lärm- und Abgasemission ausgestattet. Das ist nicht nur gut für die Arbeitsbedingungen auf der Baustelle, sondern vor allem auch für unsere Natur.

weitere Informationen »

Unkomplizierte und mobile Lösungen

Transport & Logistik

Die Handlanzenaggregate sind meist auf platzsparenden und transporttauglichen Tandem-Anhängern aufgebaut, die in Kombination mit einem Transporter als Zugfahrzeug und einem Werkstattwagen einen Baustellenzug ergeben. Es gibt aber auch Ausführungen auf Wechselbrücken oder im LKW.

Die Roboteraggregate bestehen in der Regel aus einem LKW als Zugfahrzeug mit Werkstattcontainer in Verbindung mit einem Tiefbettanhänger für die Hochdruckpumpe. Für langfristige Baumaßnahmen und Stillstände gibt es auch Hochdruckpumpenaufbauten auf BDF-Wechselbrücken.

weitere Informationen »

Jetzt informieren!

Sie wünschen eine Beratung, Informationen oder haben Sie eine Anfrage an Wannenwetsch? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Linke Spalte
Rechte Spalte